• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
VisitorsVisitors40146
54.163.209.109
US
Logged In 0
Guests 16

Mobbl

British-Kurzhaar  geb.


Mobbl

Auch Mobbl kam im Dezember 2002 zu mir. Sofort auf den ersten Blick war mir klar, Du gehörst zu mir.

Im Gegensatz zu ihrem „Bruder“ machte mir Mobbl eigentlich nie wirklich Kummer, war immer gesund und munter. Jedoch war Mobbl zu Beginn extrem scheu und konnte es überhaupt nicht leiden, wenn man sie angefasst oder gestreichelt hat. Sie war mehr am spielen und rumtoben interessiert als an schmusen oder kuscheln. Somit war und ist sie genau das Gegenteil zu Cäsar, was auch immer mal zu Streit zwischen den beiden führt. Cäsar will kämpfen und Mobbl spielen und toben.

 

Jetzt mit 8 Jahren ist natürlich auch Mobbl viel zutraulicher und genießt auch ihre Streicheleinheiten, aber sie ist trotzdem Katze geblieben. Denn sie will nur dann gestreichelt werden, wenn sie will und nicht weil ich jetzt will, das zeigt sie dann schon deutlich.

 

Ja, wenn man nun den Namen Mobbl liest, dann erwartet man eine gut genährte Katze, aber Mobbl ist genau das Gegenteil. Sie ist äusserst schlank und eine rundum elegante Katze, sie ist nicht um sonst meine kleine Prinzessin. Das Mobblchen war sie im Alter von 6 Monaten, das war wahrscheinlich noch der Babyspeck Sealed

 

Leider habe ich keine Bilder von Mobbl als Baby, da sie ja bereits 6 Monate alt war als sie zu mir kam, aber die Bilder von ihr zeigen trotzdem die Entwicklung zur Prinzessin.

MobblMobblMobblMobblDSCN0301aDSCN0645DSCN0656aMobblMobblMobblMobblMobblMobblMobblMobblMobblMobblMobbl

Aktualisiert (Samstag, den 11. September 2010 um 07:08 Uhr)